26.11.1951

- es war ein Montag -

In der DDR tritt eine Kommission zur Ausarbeitung eines Wahlgesetzentwurfs
für gesamtdeutsche Wahlen unter dem Vorsitz von Walter Ulbricht zusammen.
Vorlage soll das Reichswahlgesetz der Weimarer Republik vom 6. März 1924 werden.
------------
Im Hamburger Hotel "Alsterhof" treffen sich Vertreter des Nationalen Olympischen
Komitees für Deutschland und des Nationalen Olympischen Komitees der DDR.
Ihr Versuch, sich auf die Teilnahme einer gesamtdeutschen Mannschaft bei den
Olympischen Spielen 1952 zu einigen, scheitert.

------------
 
In Gößnitz (Thüringen) wird Rolf Gabler geboren.